Digital Business Development

Digitale Geschäftsmodelle entwickeln und erfolgreich umsetzen

Die Digitalisierung erlaubt nicht nur Bestehendes mit digitalen Hilfsmitteln zu optimieren, sondern ermöglicht auch angepasste und komplett neue Geschäftsmodelle.  Dabei können die digitalen Technologien existenziell für ein Geschäftsmodell sein oder Sie einfach dabei unterstützen, ein neues Kosten-/Nutzenverhältnis zu erreichen. Dazu können Vertriebswege, Monetisierung oder komplette Produkte und Dienstleistungen neu gedacht oder neu kombiniert werden. Mit unserem Digital Business Development unterstützen wir Sie dabei, digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln und erfolgreich in die Tat umzusetzen.

Wir unterscheiden dabei zwischen drei unterschiedlichen Arten von digitalen Geschäftsmodellen:

Digital optimierte Geschäftsmodelle
Ihre bestehenden Geschäftsmodelle werden durch den Einsatz digitaler Hilfsmittel optimiert. Das kann beispielsweise bedeuten, dass Sie Ihre Produkte neu über einen Webshop oder Online-Marktplatz vertreiben.

Digital ergänzte Geschäftsmodelle
Ihr bestehendes Geschäftsmodell kann durch die Einführung digitaler Hilfsmittel um neue Produkt und Dienstleistungen ergänzt werden. Beispielsweise kann es Ihnen der Einbau eines Sensors erlauben, den Einsatz Ihrer Produkte zu erfassen und Ihre Kunden variabel für die Nutzung bezahlen zu lassen.

Neue digitale Geschäftsmodelle
Sie nutzen Ihr Knowhow, Ihre Ressourcen und Ihre Marktkenntnisse um ein bestehendes Problem mit digitaler Technologie neu zu lösen. Dabei muss dieses neue Geschäftsmodell nicht zwangsläufig Ihren angestammten Markt oder Ihre bisherigen Kunden betreffen. Diese Geschäftsmodelle werden oft auch disruptiv genannt.

So gehen wir vor, um ein digitales Geschäftsmodell zu entwickeln:

1. Nutzerversprechen und Geschäftsmodell

Am Anfang und im Zentrum steht der Kunde. Von Ihm ausgehend definieren wir das Nutzerversprechen: Welches Problem lösen wir für den Kunden und wie tun wir das? Was machen wir anders und besser als die bisherigen Problemlöser? Ist das Nutzerversprechen definiert, geht es darum, ein Geschäftsmodell zu entwickeln, um diese Problemlösung erfolgsversprechend zu monetarisieren.

2. Marktanalyse

Sie kennen Ihren Markt mit Sicherheit am besten. Wir ergänzen Ihr Know-how, um eine externe Sicht und die Erfahrung aus anderen Märkten. Gemeinsam überprüfen wir die Marktakzeptanz und das Marktvolumen Ihres neuen digitalen Geschäftsmodelles, um dessen Potenzial einschätzen zu können.

3. Technische Machbarkeit

Die technische Komponente Ihres neuen Geschäftsmodells gilt es zuerst auf deren Machbarkeit zu überprüfen. Anschliessend muss der Aufwand geschätzt und die Auswirkungen auf angrenzende Systeme müssen ebenfalls aufgezeigt und beziffert werden.

4. Businessplan

Basierend auf den Marktabklärungen sowie dem technischen Konzept schätzen wir die die wichtigsten Kennzahlen und Messgrössen für Ihr neues Geschäftsmodell. Dabei arbeiten wir mit verschiedenen Szenarien und erarbeiten so unterschiedliche Varianten eines Businessplans. Dieses Vorgehen hilft uns dabei das Investitionen, Potenzial und Risiken realistisch einzuschätzen.

5. Prototyping

Bei der Umsetzung Ihres digitalen Geschäftsmodells wenden wir einen agilen Ansatz an. Wir suchen nach Wegen, wie wir unsere Annahmen mit einem möglichst einfachen Prototyp und ausgewählten Kundengruppen in der Praxis verifizieren können. Anhand dieser Erkenntnisse entwickeln wir das Geschäftsmodell sowie das Produkt weiter und aktualisieren den Businessplan. Dies kann in mehreren Iterationen geschehen.

6. Lancierung

Nach der Prototypen-Phase gilt es das neue Produkt am Markt zu lancieren. Je nach Ausgangslage kann dies gestaffelt oder mit einem „Big-Bang“ geschehen. Wir unterstützen Sie dabei, das passende Vorgehen für den Markteintritt zu erarbeiten und umzusetzen.

7. Kontinuierliche Optimierung

Nach dem Markteintritt gilt es die Kundenfeedbacks wie auch die Kennzahlen kontinuierlich zu überprüfen. Typischerweise liefern digitale Geschäftsmodelle gute nachvollziehbare Daten über das Verhalten der Kunden. Wir helfen Ihnen, diese Daten zu interpretieren und daraus Massnahmen abzuleiten, um das Produkt kontinuierlich weiter zu optimieren und noch besser am Markt sowie an den Kunden auszurichten.

Kontakt Digital Enterprise AG

Sprechen wir darüber!

Mit welchen digitalen Geschäftsideen beschäftigen Sie sich aktuell? Gerne geben wir Ihnen unsere Inputs und zeigen auf, wie wir Sie dabei unterstützen können, Ihre Ideen zu verifizieren und erfolgreich in die Tat umzusetzen. Sie können einen unverbindlichen Termin mit uns direkt online buchen.